Bei survey2gis handelt es sich um eine internationalisierte Software, deren Meldungen sich vollständig in unterschiedliche Sprachen übersetzen lassen.
Bei Programmstart prüft survey2gis die aktuellen Spracheinstellungen des Betriebssystems und zeigt entsprechend übersetzte Bildschirmtexte an.
Existiert keine passende Übersetzung, so wird auf Englisch zurückgeschaltet.

Zur Internationalisierung gehören auch unterschiedliche Notationen für Dezimalzahlen. So kann die Zahl „Zehntausendkommanull” im deutschen und niederländischen Sprachraum folgendermaßen notiert werden:10.000,00 Im englischen Sprachraum jedoch so: 10,000.00

Ebenso wie die Programmtexte, werden die Zeichen zur Repräsentation von Dezimalpunkt und Tausendertrennzeichen automatisch nach den Vorgaben des Betriebssystem gesetzt, unter welchem survey2gis läuft. Da Eingabedaten und verarbeitende Software aber oftmals unterschiedliche, individuelle Spracheinstellungen besitzen, bietet survey2gis zudem die Möglichkeit, beide Zeichen Dezimalpunkt und Tausendertrenner explizit anzugeben. Alternativ kann survey2gis gezwungen werden, stets englische Meldungen und Zahlennotationen zu verwenden.